Home
Bild des Monats
Willi II.
Charlie
Lotta
Regenbogenland
Australier
Die Borkum-Wellis
Bildergallerie
Australiens Tierwelt
Tierwelten
Auslandserlebnisse
Gästebuch
E-Mail
Links
Impressum
 


                    Wir wissen zwar, dass Wellensittiche die Krönung der australischen Tierwelt sind, aber dennoch wollen wir es nicht versäumen, auch noch andere Ureinwohner vorzustellen, denen man in Down Under so begegnet.

...nämlich die "Ur-Wellis". In leuchtendem Grün, etwas kleiner, als unsere Mitbewohner, aber genauso laut, so präsentierten sie sich uns im Adelaide Zoo.

In Port Macquarie haben wir diese Pink Lady angetroffen. Sie wäre Thomas schon gerne gefolgt...

Diese kleinen Kerlchen hatten im Zoo vor Mackay den Auftrag, uns Besucher zu unterhalten, was ihnen auch gelungen ist. Ansonsten trafen wir diese Lorikeets überall in der Freiheit an, nur fotografieren liessen sie sich ungern.

Im Botanical Garden in Sydney lebt dieser Herr mit seinen Kollegen, die alle friedlich und von den staunenden Federlosen unbeirrt, das saftige Gras genossen.

Diese Kookaburras sind lustige Vögel. Wir trafen sie sowohl in Zoos als auch in der freien Wildbahn an.

Tja, in Down Under haben die Tauben eben "Zipfelchen" auf den Köpfen...

Auch die neuste Frühjahrsfarbe wurde gerne getragen....

Besucherzählung im Adelaide Zoo.

Die Vorbilder eines jeden Beamten!

Man muss nur früh genug vorbeischauen, dann bewegen sie sich auch mal. Allerdings war dieser junge Spunt auch noch voller Abenteuerlust.

Auch Pelikane trafen wir überall an, wo es Gewässer gab. Ihre Grösse ist immer wieder beeindruckend und im Flug erinnern sie einen an Frachtflugzeuge.. 

Eine Begegnung der unheimlichen Art hatten wir gleich zweimal. Diese Huntsman Spider (fast nicht giftig!), wollte mit uns das Appartment teilen. 



 
Top